Glück

Donnerstag, 8. März 2018

Kunststiftung Sachsen-Anhalt - Ausschreibung Winckelmann-Stipendium

Die Kunststiftung Sachsen-Anhalt schreibt ein sechsmonatiges Arbeitsstipendium für Künstlerinnen und Künstler aller Genres aus, die sich mit dem Werk von Johann Joachim Winckelmann, seiner Sicht auf die Antike sowie mit der antiken Kunst selbst beschäftigen möchten. Das Stipendium wird für den Zeitraum von August 2018 bis Januar 2019 vergeben und beinhaltet neben Aufenthaltsmöglichkeiten im Archäologischen Museum der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, in der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz und im Winckelmann-Museum in Stendal, einen zweimonatigen Aufenthalt in der Villa Romana in Florenz. Die Höhe des Stipendiums beläuft sich auf monatlich 1.500 Euro. Die Reise-, Auslandskrankenversicherungs- und Unterbringungskosten für den Aufenthalt in Florenz übernimmt die Kunststiftung. Bewerbungen können bis zum 4. April 2018 (es gilt der Poststempel) eingereicht werden.

Weitere Informationen:
http://www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de/web/presse/2018/pressemitteilung-02-2018.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen